Weingut Cerro Chapeu

Uruguayische Weinlegenden

Dieser Kurs ist ein Guru'Guay Top-Wahl

Guru'Guay empfiehlt nur Unternehmen und Dienstleister in Uruguay, die wir absolut lieben, die lieben, was sie tun, und konstante Qualität beweisen.

Wie und warum wir Guru'Guay Top Picks wählen

Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen zu hören. Bitte teilen Sie in den Kommentaren unten.

Teilen per:

Die Familie Carrau stellt seit 10 Generationen Wein her. Seit 1752 in Spanien und uruguayischer Wein seit 1930. Unter der Leitung der „Winzerlegende“ Dr. Francisco Carrau ist Cerro Chapeu eines der Wahrzeichen Uruguays. „Scheinbar mitten im Nirgendwo“, sagte er Das Weintattoo„Es ist ein Schock, ein so aufregendes, modernes Weingut zu entdecken.“

Cerro Chapeu liegt im Departement Rivera ganz im Norden Uruguays. Es ist eine atemberaubende Gegend mit flachen Hügeln und unberührter Landschaft, so weit das Auge reicht. Die alten roten Sandböden bieten eine außergewöhnliche Entwässerung und eignen sich perfekt für die Herstellung von Trauben – und Weinen – mit intensivem Geschmack und intensiver Farbe.

Angesichts ihrer Laufbahn in der Weinherstellung, 1973 wurden die Carraus von der University of California Davis mit einem Projekt beauftragt, bei dem erstmals mithilfe der Wissenschaft der beste Standort für die Etablierung von Weinrebenklonen in Südamerika ausgewählt werden sollte. Die schließlich ausgewählten Standorte lagen im Süden Brasiliens, ganz in der Nähe der uruguayischen Grenze. Drei Jahre später fand die Familie einen ihrer Meinung nach noch besseren Standort – gleicher Boden, etwas höher gelegen – für das Familienunternehmen und pflanzte so den allerersten Weinberg im Norden Uruguays. Cerro Chapeu ist auch Uruguays erster Weinbergstandort, der auf der Grundlage wissenschaftlicher Analysen ausgewählt wurde.

Die Verbindung zu Kalifornien blieb bestehen und Francisco ist mit Winzern wie Sonoma befreundet David Ramey. David und Francisco sind internationale Meister der Weinherstellung mit geringem Input. Sie arbeiten seit den 1980er Jahren mit einheimischen Hefen. Die Trauben werden von Hand gepflückt und mit minimalem Aufwand in Flaschen abgefüllt. Schafe werden zum Jäten anstelle von Herbiziden eingesetzt. Und das alles, bevor es in diesem Teil der Welt nachhaltige Weinherstellung gab.

Im Jahr 1997 baute Francisco Südamerikas erstes Weingut mit Schwerkraftzufuhr am Cerro Chapeu. Es wurde in einen Hang gebaut, so dass die Weinbereitung auf natürliche Weise vier Etagen hinunter in den Keller erfolgt und dabei die Schwerkraft und einen völlig nachhaltigen Prozess nutzt. Das Weingut ist weiterhin Super-Hightech und sieht auch so aus. Mit seinem achteckigen Dach, das wie ein Raumschiff aussieht, das sanft im Weinberg ruht, ist es eines der merkwürdigsten, die Sie in Uruguay sehen werden.

Die Hälfte der 35 Hektar Rebfläche ist dem Weingut gewidmet Tannat—Verschiedene Tannat-Reben unterschiedlichen Alters werden auf unterschiedlichen Parzellen in unterschiedlichen Höhenlagen gepflanzt. Verpassen Sie nicht ihr ikonisches Tannat: Batoví T1 Einzelweinberg, benannt nach den roten Sandböden des Nordens. Die „goldenen Batoví“-Böden gelten als einer der ältesten in Südamerika. Und die Parzelle T1 wurde bereits vor Jahren als die Parzelle mit dem besten Tannat des Cerro Chapeu identifiziert. Der Jahrgang 2018 wurde vom UK Master of Wine mit 95 Punkten ausgezeichnet. Tim Atkins.

Cerro Chapeu ist durchweg bahnbrechend. Im Jahr 2024 können wir den ersten Jahrgang (2022) von Manseng Noir von der ersten Manseng Noir-Plantage der Welt außerhalb Frankreichs erwarten. Im Jahr 2021 ernannte Atkin Francisco Carrau zur „Winzerlegende“.

Zu den weiteren Lorbeeren zählen mehrere Cerro Chapeu-Weine auf der Weinkarte von Lima zentral, Nummer eins Die besten 50-Restaurants der Welt.

Was du wissen solltest

Ein unvergessliches Erlebnis auf Ihrer Reise nach Nord-Uruguay Cerro Chapeu ist ein Muss auf Ihrer Erkundung des Nordens Uruguays. Es gibt so viel zu tun, einschließlich fabelhaftes Wandern, Pferde-Reiten, Hofbesuche, erstklassige Amethystminen und die Chance dazu Entdecken Sie die Geschichte des Goldrauschs in Uruguay.

Wein und Fliege Wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Kleinflugzeuge am Cerro Chapeu landen.

Besichtigungen und Verkostungen müssen im Voraus gebucht werden Führungen auf Spanisch und Portugiesisch. Auf Anfrage ist auch Englisch verfügbar. Zu den Verkostungen gehören vier Weine sowie Wurstwaren und Empanadas. Oder genießen Sie ein Asado-Mittagessen, gepaart mit erstklassigen uruguayischen Weinen.

Eine fabelhafte Fahrt von einer Seite zur anderen entlang der uruguayisch-brasilianischen Grenze Genießen Sie die 30-minütige Fahrt von der Route 5 zum Weingut. Sie umrunden Steinmarkierungen, auf deren Nordseite „Brasilien“ und auf der Südseite „Uruguay“ eingemeißelt ist. Es ist eine der Erfahrungen, die ich an meinem Aufenthalt in Nord-Uruguay am meisten geliebt habe (ach, die einfachen Freuden)! Es ist auch atemberaubend schön.

Unterstützung der Natur Ihre Folklore-Weinetiketten zeigen einheimische Wildtiere, die im und um den Weinberg leben. Ein Prozentsatz jeder verkauften Flasche geht an a Wiederaufbauprojekt.

Kontakt

Weingut Cerro Chapeu
www.cerrochapeu.com
Rivera, Uruguay

Vertriebspartner in den USA, Brasilien, UK, Japan und Dänemark unter anderem.

In Uruguay Bestellung bei ihnen online speichern Kostenlose Lieferung in Montevideo

Telefon und WhatsApp +55 55 9959-9087

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Link kopieren