Wie ein Urlaub in Uruguay Ihre Seele beruhigen kann

Der deutsche Reiseführerautor gibt Tipps für einen perfekten Urlaub in Uruguay und erläutert die Missverständnisse der Europäer über dieses wenig bekannte Reiseziel.
Von Karen A. Higgs
Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2024
65Shares
Werbung

Ein Urlaub in Uruguay ist vielleicht nicht die beliebteste Wahl, besonders für einen Deutschen, aber für Lars Borchert, Autor von Uruguay: Ein Reiseführer zur persönlichen Entdeckung, Uruguay könnte das perfekte Reiseziel sein, um Ihre Seele zu baumeln, sich wieder mit sich selbst zu verbinden und zu entspannen.

Wenn Journalisten und Reiseführerautoren nach Uruguay kommen, vereinbaren viele ein Treffen mit Guru'Guay. Schließlich, Karen A. Higgs ist der einzige Autor, der hauptberuflich in Montevideo auf Englisch für ein internationales Publikum über Uruguay schreibt. Sie ist am Puls der Zeit. Und sie möchte, dass Uruguay weltweit den bestmöglichen Ruf genießt, und gibt ihr Wissen gerne weiter. Der Reiseführer des deutschen Journalisten Lars Borchert, dessen Titel übersetzt bedeutet Uruguay: Ein Reiseführer für persönliche Entdeckungen erschien erstmals vor zehn Jahren. Dieses Jahr reiste er nach Uruguay, um die vierte Ausgabe zu aktualisieren, die später in diesem Jahr erscheinen wird.

Guru'Guay: Wie viele Deutsche kommen nach Uruguay?

Lars Borchert: Letztes Jahr waren es fast 25,700, nachdem sie 16,300 auf 2022 gesunken war. Vor der Corona-Pandemie lagen die Zahlen immer zwischen 21,000 und 22,000 pro Jahr. Daher erfreut sich Uruguay wachsender Beliebtheit, ist aber immer noch ein Nischenziel.

Was beeindruckt Sie am meisten an Uruguay als Reiseziel?

Seine Schönheit, die Küste sowie das Landesinnere. Das gutes EssenIch bin ein absoluter Fleischfresser und liebe es, Fleisch von Tieren zu essen, die ihr Leben draußen verbracht haben. Das WetterAls Deutscher bin ich oft sehr sonnenarm. Das MusikIch bin ein Tango-Fan, seit ich im Studium die Texte einiger Lieder analysiert habe. Irgendwann habe ich sogar selbst Tangolieder auf einer Milonga in Deutschland gesungen. Aber ich liebe auch candombe. Der Klang der Tambores ist genau der Rhythmus, zu dem ich gerne tanze.

Ich bin süchtig nach der Entschleunigung Ich fühle mich in Uruguay, eine Reise durch Uruguay tröstet meine Seele. Oder einfacher ausgedrückt:freier atmen zu können. Dann liebe ich das unendliche Horizonte das sehe ich, wenn ich das Land bereise. Und eines der wirklich noch verborgenen Juwelen ist das Wein aus Uruguay. Tannat oder auch Tannat in einer Mischung mit Viognier oder einer anderen weißen Traube – das ist ein echter Gaumenschmaus.

Teilen Sie fünf Lieblingsorte oder -aktivitäten in Uruguay mit

Das ist so einfach wie schwer zu beantworten. Aber mal sehen:

  1. Reiten mit einem Gaucho Überall im Land – am besten Valle del Lunarejo o Quebrada de los Cuervos.
  2. Durchschlendern Köln, hier und da Pause für Kaffee und Kuchen. Auch wenn ich schon unzählige Male dort war, wird es mir nie langweilig, Zeit dort zu verbringen. Und seit Kurzem habe ich eine neue Lieblingsbar in Colonia: La Locanda.
  3. Genießen Sie die Strand und Nachtleben in Punta del Diablo. Auch wenn es nicht mehr ganz so ruhig ist, gefällt mir die Atmosphäre dieses Ortes immer noch.
  4. Sich mit dem verbinden, was ich für die Seele des Landes halte: Ein Glas oder noch besser eine Flasche davon Wein aus Uruguay Überall in Uruguay – Menschen beim Tanzen zu Tangomusik beobachten.
  5. Und mein absoluter Favorit: Abhängen am Strand von La Península Dorada San Gregorio de Polanco, Unkraut rauchen oder haben kaltes Bier. Wenn ich wirklich Glück habe, spielt jemand Gitarre.

Was ist der größte Fehler, den Menschen machen können, wenn sie nach Uruguay kommen?

Viele Leute glauben, dass sie Geld sparen können. Aber es ist eher das Gegenteil. Die Preise in Uruguay sind im Allgemeinen höher als in Europa. Obwohl die durchschnittliches Einkommen beträgt ein Drittel dessen, was die Menschen in Deutschland verdienen. Außerdem wird man dem Land nicht gerecht, wenn man ihm mit europäischen Maßstäben begegnet. Vor allem Leute, die es wollen Umzug nach Uruguay sollte das im Hinterkopf behalten.

Wie sind Sie dazu gekommen, für ein deutschsprachiges Publikum über Uruguay zu schreiben?

In den 1990er Jahren, als ich noch Student war, arbeitete ich einige Monate in Buenos Aires bei einem Radiosender. Nach einer Weile fing die Großstadt an, mich zu ermüden. Also fragte ich meine Freunde, wo ich es finden könnte schöne Strände sich verstecken. Sie alle empfahlen mir, auf einen zu springen Fähre nach Colonia. So begann ich, Uruguay kennenzulernen.

Dann im Jahr 2013, der Herausgeber der Reise-Know-how Reiseführer fragten mich, ob ich Interesse daran hätte, das Buch über Uruguay zu schreiben. Ich sagte ja und begann erneut, das Land zu bereisen. Die erste Ausgabe verkaufte sich sehr schnell und ein Journalistenkollege meinte, wir sollten einen Film über Uruguay machen. Am Ende waren es zwei: Uruguay – Gauchos, Tango und Grandezza und Uruguay – Kleines Land am großen Río de la Plata.

Welche Fehler müssen Sie bei der Arbeit an Ihrem Reiseführer vermeiden?

Die größte Herausforderung besteht einerseits darin, mich nicht in meiner Faszination zu verlieren und andererseits übermäßig kritisch zu sein.

Als nächstes werden die wichtigsten Dinge wie die gezeigt versteckte Edelsteine und gleichzeitig Raum für individuelle Entdeckungen lassen, wie es auch im Untertitel meines Buches heißt.

Außerdem finde ich es wichtig, aber auch schwierig zu vermitteln, dass es sich, auch wenn uns viele Dinge an Europa erinnern, um ein lateinamerikanisches Land handelt. Das gilt auch für die Qualität bestimmter Produkte und Preise. Für etwa 150 US-Dollar pro Nacht finden Sie möglicherweise ein sehr schönes Hotel am Strand, das sich selbst als Boutique-Hotel bezeichnet. Aber nach europäischen Maßstäben ist es kein Boutique-Hotel und der Preis ist doppelt so hoch wie in Spanien, Deutschland oder Italien.

Wie sind Sie auf Guru'Guay gestoßen?

Als ich mein Buch für die zweite Auflage aktualisierte, übernachtete ich in Ihrem wunderschönen Gästehaus in der Altstadt, um es in meinen Reiseführer aufzunehmen [Anmerkung der Redaktion: Das Gästehaus wurde 2020 geschlossen, damit sich die Autorin zu 100 % Guru'Guay widmen konnte ]. Das ist wo Ich sah, dein Buch zuerst im Esszimmer.

Dann ging ich online und habe deine Website gefunden. Mir gefielen beide sofort. Es macht Spaß, sie zu lesen und Ihre Website auch anzuschauen. Ich schätze, aufgrund der Videos, die Sie produzieren und dort posten. Und Sie widmen den Beschreibungen viel Raum. Sie stellen sogar Fotos der Veranstaltungsorte ein, über die Sie schreiben. Das Gleiche gilt für Veranstaltungen und nennen wir es soziokulturelle Informationen.

Durch die feste Seitenanzahl und das Verlagskonzept bin ich deutlich eingeschränkter. Die Veranstaltungsorte werden nur kurz beschrieben, keine Fotos – das gilt auch für Veranstaltungen und sonstige Informationen. Dafür biete ich aber Informationen zu fast 30 Städten und Gemeinden, dazu Karten des ganzen Landes und viele allgemeine Tipps zu technischen Aspekten wie Versicherungen, Apotheken, Logistik oder Finanzthemen.

Dank all der Informationen, die Sie geben, ist Ihre Arbeit für mich ein sehr hilfreicher Anhaltspunkt. Als ich anfing, meinen Reiseführer zu schreiben, fand ich buchstäblich nichts – weder auf Deutsch noch auf Spanisch oder Englisch. Abgesehen von meinen eigenen Recherchen während der Reise musste ich die harten Fakten sammeln, indem ich an die uruguayische Botschaft in Berlin und verschiedene Ministerien oder Tourismusorganisationen in Montevideo schrieb. Jetzt gibt es Guru'Guay – und ich kann vergleichen und sehen, ob ich etwas verpasst habe. Du bist mein Sparringspartner in Sachen Kriminalität geworden.

Und noch ein weiterer Grund, warum ich deinen mag online Veröffentlichung: Es ist immer aktuell. Das geht deutlich über das hinaus, was ein Taschenbuch leisten kann. Aber deshalb aktualisiere ich mein Buch regelmäßig.

Wann erscheint Ihr Buch und wie können die Leute es bekommen?

Uruguay: Reiseführer für individuelles Entdecken erscheint Ende 2024 und kann beim Verlag vorbestellt werden (unterstützen Sie unabhängige Presse!)

Wenn Sie einen Reiseführer auf Englisch wünschen, denken Sie daran, dass Sie ihn bekommen können Guru'Guay Leitfaden für Uruguay als auch im Guru'Guay Leitfaden für Montevideo.

Fotos: Lars Borchert

Werbung

Aktuelle

Kauf einer Immobilie in Uruguay Foto: Jimmy Baikovicius

Kauf von Immobilien in Uruguay

Nach Uruguay ziehen? Rechtsanwalt Mark Teuten geht durch gesetzliche Anforderungen, Steuern und vor allem die Kosten für den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung in Uruguay.

Sacromonte-Hotel

Sacromonte – Landschaftshotel & Weinberg

Das Sacromonte Hotel bietet mit seinen modernen Unterkünften und der atemberaubenden Landschaft einen luxuriösen und dennoch rustikalen Zufluchtsort für Natur- und Weinliebhaber.

Beliebt

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

In Verbindung stehende Artikel

Die Geschichte der Überlebenden des Flugzeugabsturzes in den Anden ist eine der großartigsten menschlichen Überlebensgeschichten des 20. Jahrhunderts.

Andes 1972 Museum

Das Museum in Montevideo ehrt die Überlebenden des Flugzeugabsturzes in den Anden. Ja, eine der größten Überlebensgeschichten des 20. Jahrhunderts ist Uruguayisch.

Link kopieren