Uruguays Anforderungen an die steuerliche Ansässigkeit

Uruguays neue Regierung will die Einwanderung anziehen. Ihr erster Schritt in Richtung Steuerresidenz richtet sich an benachbarte Argentinier, könnte aber auch Ihnen zugute kommen.
Von Markus Teuten
Zuletzt aktualisiert am 18. August 2020
158Shares
Werbung

Uruguays Regierung will neue Einwohner gewinnen. Ihr erster Schritt zielt auf benachbarte Argentinier ab, könnte aber auch Ihnen zugute kommen.

Die neue uruguayische Regierung, die am 1. März an die Macht kam, kündigte an, die Einwanderung in das Land fördern zu wollen. Eine Zahl von 300,000 neuen Einwanderern wurde erwähnt.

Die erste konkrete Maßnahme, die die Regierung in diesem Sinne ergriffen hat, war die Lockerung der zu erhaltenden Anforderungen steuerlicher Wohnsitz. Die zugrunde liegende Prämisse dafür ist, dass das Steuerregime in Uruguay günstiger ist als das anderer Länder. Daher möchten Ausländer diesen Status erhalten. Und dies wiederum wird Investitionen in das Land fördern.

Der steuerliche Wohnsitz wird häufig mit dem Status eines ständigen Wohnsitzes verwechselt

Also, was ist der Unterschied:

  • Steuerlicher Wohnsitz ist ein steuerrechtliches Konzept, durch die das Finanzamt eines Landes entscheidet, ob eine Person / ein Unternehmen den Steuergesetzen eines Landes unterliegt.
  • Der ständige Wohnsitz ist ein einwanderungsrechtliches Konzept, durch die die Einwanderungsbehörde entscheidet, ob eine Person auf unbestimmte Zeit in einem Land bleiben kann.

Auf der Steuerseite werden weitere Maßnahmen erwartet, um die Anleger weiter zu ermutigen. Es wäre logisch, dass auch Maßnahmen ergriffen werden, um einen dauerhaften Aufenthalt zu fördern.

Was sind die wichtigsten Änderungen an der Steuerresidenz Uruguays?

Das Dekret 163/20 enthält die grundlegenden Kriterien für die Erlangung eines steuerlichen Wohnsitzes in einem beliebigen Land, dh von hier 183 Tage physisch anwesend zu sein des Geschäftsjahres - das in Uruguay das Kalenderjahr ist.

Aber, "Vorübergehende Abwesenheiten" von bis zu 30 Tagen sind nicht als Abwesenheit gezählt. Das absolute Minimum beträgt also weniger als 183 Tage. Da sich das Dekret im Plural auf „vorübergehende Abwesenheiten“ bezieht, kann es in jedem Jahr mehr als eine Abwesenheit von bis zu 30 Tagen geben, was den Zeitraum erheblich verkürzt.

Eine andere Grundlage, auf der jemand einen steuerlichen Wohnsitz erhalten kann, ist durch Immobilien besitzen im Wert von rund 380,000 USD zusammen mit der Verpflichtung, mindestens 60 Tage pro Kalenderjahr physisch im Land präsent zu sein.

Aussichten für GeschäftsinvestorenEine weitere Möglichkeit besteht darin, 1.6 Mio. USD in ein Unternehmen zu investieren, sofern mindestens 15 neue Vollzeitbeschäftigte eingestellt werden.

Die letzte Grundlage ist zu zeigen, dass eine Person ihre hat Zentrum der wirtschaftlichen oder familiären Aktivität in Uruguay. Die Anforderungen hierfür bleiben unverändert.

Was ist bei den Änderungen zu beachten?

Ich bekomme nur eine Steuerbescheinigung Wohnsitz in Uruguay bedeutet nicht automatisch, dass eine Person nicht noch steuerlich in einem anderen Land ansässig ist.

Das Dekret richtet sich hauptsächlich an argentinische Staatsangehörige die nach Wegen suchen, um den Klauen des argentinischen Finanzamtes (AFIP) zu entkommen. Obwohl es hier in Uruguay einfacher sein wird, die Steuerbescheinigung zu erhalten, ist dies nur die halbe Miete. Die argentinischen Steuerbehörden werden es ihren Staatsangehörigen nicht leicht machen, ihre Steuerpflichten in diesem Land zu reduzieren oder zu beseitigen. Besonders mit der aktuellen Pandemie und Rezession.

Zukünftige Maßnahmen: Erhöhung des Steuerurlaubs für neue Einwohner

Die Regierung hat eine angekündigt neues Gesetz zur Erhöhung des „Steuerurlaubs“ für neue Einwohner von fünf bis zehn Jahren. Diese Befreiung gilt für die Einkommensteuer (IRPF), die andernfalls auf Einkünfte aus ausländischen Geldinstrumenten, z. B. Zinsen auf Bankkonten oder Aktiendividenden, fällig wäre.

Wenn Sie prüfen möchten, ob Sie über ein ausländisches Konsulat ein Aufenthaltsverfahren in Uruguay einleiten können, empfehlen wir Ihnen, sich an uns zu wenden Teuten Associates.

Weiterführende Literatur

Markus Teut ist ein britischer Anwalt mit Sitz in Montevideo seit den 1990er Jahren. Er hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften aus Großbritannien und Uruguay. Er kann Ihnen bei Ihren Aufenthaltsanträgen, der Gründung eines eingetragenen Unternehmens und anderen rechtlichen Angelegenheiten behilflich sein. Guru'Guay hat ihn unseren Lesern empfohlen, die seine Vertrauenswürdigkeit, Klarheit, schnelle Kommunikation auch über große Entfernungen und sorgfältige Ratschläge bezüglich der Vorgehensweise gelobt haben.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Bitte konsultieren Sie einen Anwalt bezüglich Ihrer besonderen Umstände.

Werbung

Aktuelle

Sacromonte-Hotel

Sacromonte – Landschaftshotel & Weinberg

Das Sacromonte Hotel bietet mit seinen modernen Unterkünften und der atemberaubenden Landschaft einen luxuriösen und dennoch rustikalen Zufluchtsort für Natur- und Weinliebhaber.

Was ist das Durchschnittsgehalt in Uruguay?

Ich werde oft gefragt, wie die Gehälter in Uruguay sind. Wenn Sie eine Vorstellung von den Lebenshaltungskosten haben, werden Sie vielleicht überrascht sein. Zahlen vom Dezember 2023.

Beliebt

5 Antworten

  1. Guten Tag,
    Une petite question : les gains en capitaux sur les cryptomonnaies sont-ils imposables? Si oui, à quel taux? Merci d'Avance pour votre réponse.

  2. Ist ein imposto alíquota de renda que um brasileiro que passe a trabalhar em Montevideo für die empresa Uruguaia pagara? Há Algum incentivo para esse caso?

    1. Olá eduardo, ich war gerade für ein uruguayisches Unternehmen in Uruguay tätig, und er reagierte auf mehrere Betrügereien, die er dort niederließ. Desculpe a má notícia! Grüße, Karen

  3. Da US-Bürger Steuern schulden, wo immer sie leben (allerdings mit der Möglichkeit der FEIE, dass dies * möglicherweise * keine Auswirkungen hat, obwohl dies beim Bonafide Residency Test der Fall sein könnte), habe ich dies als einen Weg gesehen, mit weniger als dem üblichen Verfahren * einen Wohnsitz * zu erhalten . Ist diese Wahrnehmung falsch, richtig oder unsicher?

    1. Bill, die im Artikel genannten Änderungen gelten für den steuerlichen Aufenthalt, nicht für den ständigen Wohnsitz. Wie Sie für US-Bürger feststellen, haben Sie weiterhin Verpflichtungen für das weltweite Einkommen.
      Die Voraussetzungen für den Status eines ständigen Wohnsitzes bleiben derzeit unverändert.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

In Verbindung stehende Artikel

Was ist das Durchschnittsgehalt in Uruguay?

Ich werde oft gefragt, wie die Gehälter in Uruguay sind. Wenn Sie eine Vorstellung von den Lebenshaltungskosten haben, werden Sie vielleicht überrascht sein. Zahlen vom Dezember 2023.

Link kopieren