José Ignacio Uruguay – Milliardärsspielplatz und Parkservice-Schilder im Sand

Elon Musk und ein Murdoch Jr. haben Häuser im winzigen Jose Ignacio besessen. Aber wir sind immer noch am Strand in Uruguay. So sind die Straßen unbefestigt und der Service ohne Eile.
Von Karen A. Higgs
Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2024
326Shares
Werbung

Elon Musk, Shakira und ein Murdoch Jr. haben Häuser auf dieser winzigen Halbinsel besessen, die nur sechs Blocks breit und sechs Blocks lang sind. Aber wie so viele Strandstädte in Uruguay begann Jose Ignacio als Fischerdorf

Niemand weiß genau, wer der ursprüngliche Jose Ignacio war, aber bereits 1763 gab es in der Nähe eine Estancia mit diesem Namen. Die Entwicklung verlief im Schneckentempo. In den 1970er Jahren hatte der Strom das Dorf noch nicht erreicht und ein Quadratmeter Land kostete nur einen Dollar.

[Schauen Sie sich unseren Feature-Artikel an Die Geschichte von Jose Ignacio]

Ein Haute-Hippie-Versteck

Heute während der Hochsaison kann ein einfaches Ferienhaus aus der Mitte des Jahrhunderts in diesem „Haute-Hippie-Refugium“, wie es ein Luxusreiseschreiber nannte, für 70,000 USD pro Woche gemietet werden.

Trotzdem sind wir immer noch in Uruguay. Die Straßen sind sandig und der Service ist langsam und gesellig. Aber es gibt Chi-Chi-Teestuben, als Strandhütten getarnte Designerboutiquen, würfelförmige Kunstgalerien und ein „Valet Parking“-Schild am Strand.

Luftaufnahme von José Ignacio © Jimmy Baikovicius

Ständige Bevölkerung von nur dreihundert

José Ignacio hat eine dauerhafte Bevölkerung von nur dreihundert- und nur 28 auf der Halbinsel -aber an einem Wochenende in der Hochsaison können achttausend Menschen in die Stadt strömen. Wo bleiben sie alle?

Mit dieser Nachfrage nach Unterkünften und Parkplätzen schleicht sich die Entwicklung nach Westen. La Juanita ist ein angrenzender Wald Barrio wo einige der Einheimischen, die sich die Preise von José Ignacio nicht mehr leisten können, sich in den Wäldern niederlassen.

Vermietung– eine Mischung aus modernistischen Chalets im Hippie-Chic und farbenfrohen Containern (Häuser aus Schiffscontainern sind der letzte Schrei) – sind preisgünstiger und es gibt eine Reihe guter Restaurants, die von ihren Besitzern besucht werden, neben den Hütten der Einheimischen, die von umgeben sind ihre bellenden Hunde. Sehen wie man es vermeidet, am Strand in Uruguay den höchsten Dollar zu zahlen.

Strenge Vorschriften in Bezug auf Gebäude und Handel Die Durchsetzung durch geldgierige Einwohner bedeutet, dass Jose Ignacio seinen derzeitigen Status als Ort für wohlhabende Europäer und Nordamerikaner in Zukunft wahrscheinlich verlängern wird.

Titelbild von Jimmy Baikovicius

Werbung

Aktuelle

Beliebt

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

In Verbindung stehende Artikel

Walbeobachtung in Uruguay - Remco Douma

Walbeobachtung in Uruguay

In Uruguay können Sie Wale vom Strand aus hautnah beobachten. Sparen Sie sich eine teure Reise nach Patagonien und fühlen Sie sich großartig, dass Ihre Betrachtung keinen Stress erzeugt.

Link kopieren